Ist Ihre Homepage freundlich und aufgeschlossen?

Machen Sie Ihre Homepage zum stärksten Verkäufer in Ihrem Team. Bei Seophil klappt das. Gut, werden Sie denken, ein Werbetexter kann in Berlin für ganz Deutschland schreiben. Das ist richtig, trifft allerdings nicht nur für Werbetexte zu. Leider sehen viel zu viele Seiten immer noch aus wie ein Schlag ins Gesicht, Pardon.

Wenn Sie Ihrem Geschäft im Internet auf die Sprünge helfen möchten, pflegen Sie Ihre Homepage von Zeit zu Zeit. Halten Sie Ihre Homepage und Ihre ganze Website, wie einen guten Verkäufer, über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden. Sorgen Sie dafür, dass sie gut aussieht, denn eines wusste schon die Volksweisheit: „Wie Du kommst gegangen so wirst Du auch empfangen“. Gepflegt, freundlich und aufgeschlossen. Das sind die Mindestanforderungen, denen viele Seiten leider nicht genügen. Dabei sind diese Schritte einfach zu erfüllen.

Wenn Sie Ihre Homepage als Ihren ersten Kontakt mit Ihren Interessenten verstehen, dann stehen Ihre Chancen nicht schlecht, dass Sie im Internet zufriedene Kunden gewinnen.

Interesse wecken – erschlagen Sie es nicht

Schütten Sie Ihre Interessenten nicht mit Details zu, in denen sie sich verlieren und frustriert weiterklicken. Erklären Sie ihm die Grundzüge Ihres Produktes und bleiben Sie bei Ihren Stärken.

Als Werbetexter ist, gerade im Mittelstand, häufig der Chef oder sogar Gründer der Firma unser Ansprechpartner. Kein anderer Mensch kennt die eigene Firma besser. Und genau dieses Detailwissen brauchen wir für eine gute Präsentation, also gute Werbetexte. Das Wichtigste aber ist: Überfordern Sie Ihren Interessen nicht mit Ihrem Wissen. Streichen Sie die Grundlinien heraus.

Was ist das Neue an Ihrer Geschäftsidee?

Warum ist sie so stark, dass Sie auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken können?

Worin besteht der Nutzen für Ihre Kunden?

Das persönliche Gespräch

Bieten Sie ihm das persönliche Gespräch an. Als Kann-Option nicht als Muss. Nennen Sie eine Telefonnummer unter der er jemanden erreicht. Und vergessen Sie nicht, dass dieser Jemand dem Interessenten weder das Gefühl vermitteln sollte, dass er keine Ahnung hat, noch das er sich gerade durch den Anruf gestört fühlt. Viele Fragen lassen sich schneller und verbindlicher bei einem kurzen und freundlichen Gespräch klären. Wenn es richtig geführt wird. So werden Sie Ihrem Erfolg im Internet auf die Sprünge helfen.

Vermitteln Sie Ihren Kunden das wohlige Gefühl einer Belohnung statt Sie unentschlossen zurück zu lassen. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in Ihrem kostenlosen Gespräch. Ganz im Sinne unseres Slogans: Unsere Texte bringen Sie nach oben. Mehr Informationen unter www.seophil.de oder direkt unter 030-32664822.

Comments are closed.